Greenstrap

Anwendungsbeispiele

Eine entsprechende Sicherung der Ladung auf Paletten garantiert die Sicherheit während des Transports. Die bewährten Lösungen der Marke GREENSTRAP® garantieren Solidität und Zuverlässigkeit unter allen Bedingungen.

GREENSTRAP® ist eine Marke, die bewährte Produkte anbietet, mit deren Hilfe die Sicherung der Ladung auf Paletten kein Problem mehr darstellt. GREENSTRAP® gehört zur ERGIS-Gruppe, einem in Mitteleuropa anerkannten Hersteller industrieller Verpackungen und Folien. Das Sortiment der Polyesterbänder verschiedener Typen ist für viele Arten der transportierten Materialien bestimmt. Die nachfolgende Galerie illustriert nur einige der Einsatzmöglichkeiten der PET-Bänder und PET-Streifen.

Die Bänder von GREENSTRAP® ermöglichen das Binden von Produkten mit standardmäßigen und nicht standardmäßigen Abmaßen und Formen. Bänder und Streifen aus PET werden in vielen unterschiedlichen Branchen eingesetzt. Sie können zum Binden von Ladungen mit bedeutenden Abmaßen und großem Gewicht verwendet werden. GREENSTRAP® besitzt das Vertrauen zahlreicher Unternehmer, die sich mit der Herstellung von Baustoffen und Hydraulikteilen beschäftigen, in der Abfallwirtschaft, der Holz- und Möbelindustrie sowie der Papier- und Brauereiindustrie tätig sind.

Unter den Produkten zur Sicherung von Ladungen auf Paletten unterscheiden wir unter anderem glatte und gewellte PET-Bänder. Zum Binden von schweren Ladungen mit scharfen Kanten während des Transports und der Lagerung werden insbesondere glatte PET-Bänder empfohlen. Diese weisen hervorragende Festigkeitseigenschaften auf. Wellbänder dagegen sind beständiger gegen Reißen und Zerschneiden. Sie werden für das Binden von Ladungen empfohlen, die mit der Zeit ihr Volumen ändern können, beispielsweise für frisches Holz.

Wenn die Auswahl der optimalen Lösung dem Kunden Probleme bereitet, dann bieten die Fachleute von GREENSTRAP® Beratungen in diesem Bereich an.

.